Neues Buch: Wie “Anokratie” Länder wie die Türkei zum Bürgerkrieg führt

Immer häufiger kommt es rund um den Globus zu Bürgerkriegen. Barbara Walter versucht in ihrem Buch die Gründe zu erklären. Es ist ein Weckruf - ganz besonders für die westliche Welt.

KRONOS 24 Ocak 2023 DE

Was macht ein Land eigentlich reif für einen Bürgerkrieg? Die amerikanische Wissenschaftlerin Barbara Walter ist für dieses Thema eine gefragte Expertin. In ihrem Buch “Bürgerkriege. Warum immer mehr Staaten am Abgrund stehen” fasst sie die Ergebnisse ihrer langjährigen Studien in kompakter und verständlicher Form zusammen.

Eines der überraschendsten Ergebnisse laut der dpa: Nicht die ärmsten Länder, diejenigen mit den größten ethnischen Spannungen oder der krassesten Ungleichheit sind stark gefährdet, sondern Staaten, die sich in einer Art Schwebezustand befinden zwischen Autokratie und Demokratie.

Walter bezeichnet dieses Zwischenstadium als “Anokratie”, allgemein spricht man auch von “illiberaler Demokratie”. Walter streift in ihrem Buch den Irak und Syrien, Ungarn und die Türkei. Ihre eigentliche Sorge aber gilt den USA. Ihr Buch erscheint wie eine große Warnung vor einem Alptraumszenario.

Takip Et Google Haberler
Takip Et Instagram